4 Ever Hartz

Ballade of Hartz IV

„4 Ever Hartz“ ist ein satirischer Text über manche Hartz IV Empfänger und landläufige Meinung von NICHT-Hartz IV Empfänger über manche Hartz IV Empfänger.
Es gibt nämlich tatsächlich welche, die sich nur mit Hartz IV begnügen und sonst nichts weiter tun; eben nur hartzen.
Sicherlich, es sind welche, einige – aber es gibt sie.
Über genau diese Personen handelt dieses Lied.

Forever Hartz (Holger Lilischkis 2016)

Wenn andere früh zur Arbeit geh’n
lege ich mich gerade erst hin
die ganze Nacht schaue ich fern
das machen „Hartzies“ gern

Sie sagen ich wäre faul und dumm
denn ich mach‘ mir nicht den Rücken krumm
ich krieg‘ auch so was ich zum Leben brauch
und meinen Urlaub auch

Wenn ich mich doch einmal vorstellen soll
spiele ich den absoluten „Assi-Proll“
ungeduscht und unrasiert
damit mir das mit Arbeit – nicht passiert

Forever Hartz
ja ich will nur forever Hartz
warum soll ich denn zur Arbeit geh’n
das Leben ist auch – ohne Arbeit schön

Wenn andere in der Schule sitzen
fürs Leben lernen , pauken , schwitzen
daddel ich mit meinem smarten Phone
den Stoff der fünften Klasse kenn‘ ich schon

Warum soll ich in die Lehre geh’n
den ganzen Tag in der Werkstatt steh’n
kann mich nicht für einen Job entscheiden
drum lass ich’s – lieber bleiben

ich bin von weit hierher gekommen
das deutsche Hartz wird von mir gern genommen
ich will hier leben – wie in meiner Welt
in Deutschland – von Deutschem Geld

Forever Hartz
ja ich will nur forever Hartz
warum soll ich denn zur Schule geh’n
das Leben ist auch ohne Schule schön